Familie Zeller aus Martinszell  
 
Mittwoch, 27.03.2019
Familientag 2015 in Schwäbisch Hall

Einladung zum Familientag nach Schwäbisch Hall

und zur Mitgliederversammlung des

Martinszeller Verbands e.V.

am Samstag, 3. Oktober 2015




Liebe Großfamilie,

die einzigartige historische Altstadt von Schwäbisch Hall mit einem der schönsten Marktplätze Deutschlands und

der Freilichtspiele-Treppe lädt zum Verweilen ein. Zu den kulturellen Höhepunkten der Stadt gehört unter anderem

die Michaelskirche, in der Grabdenkmale mit vielfachen Bezügen zur Zeller-Familie zu sehen sind. Auch lädt die

Kunsthalle Würth zu einer Führung ein. Außerdem wirkte der württembergische Reformator Johannes Brenz in

Schwäbisch Hall, von wo aus er die Reformation im Land verbreitet hat.


,

Programm


10.00 Uhr Treffen am Marktplatz an der Freitreppe vor der Kirche St. Michael

Für das Parken mit den Autos empfehlen wir das Parkhaus P3 beim Würth-Museum (Fußweg von dort 10 Minuten), da wir zum Mittagessen und Kaffeetrinken im „Sudhaus“ unmittelbar neben dem Sudhaus sein werden.

Wer mit der Bahn anreist, bitte bei Eva Zeller (0157-73473445) oder Frieder Leube

(Tel. 0176-60844661) melden, dann wird eine Abholung organisiert.


Führung in zwei Gruppen durch die historische Altstadt, bei der auf Schritt und Tritt die Geschichte der Stadt wahrgenommen werden kann. Zu entdecken sind die Kunstschätze in der St. Michaelskirche. Auf einzelne Grabmale mit Bezügen zur Zeller-Familie wird Herbert Leube hinweisen. Wir gehen anschließend durch enge Gassen und erleben den Haalsplatz, den Ursprung der Stadt. Auch wird Johannes Brenz, der württembergische Reformator zu seinem Recht kommen.



12.00 Uhr Mittagessen im Sudhaus an der Kunsthalle Würth

Herrlicher Blick von der Terrasse des Restaurants über den Kocher auf die Stadt.

Mittagessen und kleine Mitgliederversammlung


13.30 Uhr Verschiedene Möglichkeiten in der Stadt

  • Führung in der Kunsthalle Würth „Silberhirsch & Wunderprunk. Das Victoria and Albert Museum“ zu Gast in

    der Kunstkammer Würth“ Gold, Silber, Alabaster, Elfenbein und Edelsteine!

  • Besichtigung der Johanniterkirche mit Sammlung alter Meister der Sammlung Würth

  • Kleine Wanderung zur Burg Comburg, ehemaliges Kloster, durch den Park

  • Spaziergang durch die Altstadt oder der Kocher entlang (für Familien geeignet)


15.30 Uhr Kaffee und Kuchen


16.00 Uhr Abschluss


Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Euer Kommen !



Die Vorbereitungsgruppe

Bernhard Nick, Eva Zeller und Frieder Leube


Handynummern für Notfälle und Koordination am Familientag:

Eva Zeller 0157-73473445 und Frieder Leube 0176-60844661

Martinszeller Verband e. V., Vorsitzende: Eva Christina Zeller, Steinäckerstr. 51, 72074 Tübingen, Tel.: 07071-21914

 
Bild
 
Familientag am 03. Oktober 2015 in Schwäbisch Hall
(c) 2006, Martinszeller Verband, Germany, Alle Rechte vorbehalten. Drucken Nach oben